2021 – Mein Jahr in Lego: Zusammengebaut Late Night”, Schreibmaschine und Wikingerschiff

Leider hatte ich 2021 nicht so viel Zeit für mein Legohobby, wie in den vergangenen Jahren. Wie sehr ich auch die Menschen “hinter den Steinen” vermisse, bemerkte ich immer, wenn ich Zeit hatte bei “Zusammengebaut Late Night” heranzuschauen. (Lieber Andres und Co., macht bitte unbedingt mit der Sendung!)

Auch in Sachen Anschaffungen habe ich mich zurückgehalten. Das Space Shuttle und und die Schreibmaschine waren meine einzigen größeren Anschaffung, da ich momentan nach dem Motto verfahre “nur was ich auch hinstellen kann, wird gekauft”.

Andere Sets fand ich auch toll, wie etwa die Titanic und Kevin allein zu Haus. Allerdings finde ich es seit jeher makaber sich ein “versenktes” Kreuzfahrtschiff hinzustellen (egal ob aus Lego oder als anderes Modell.) Und den Kevinfilm fand ich schon als Kind im Kino doof. Aber wie gesagt: Die umgesetzten Sets finde ich großartig.

Super waren auch wieder die Minifiguren-Sammelserien bei denen ich immer versuche am Ball zu bleiben: Egal, ob es um die Excelliste geht (zuletzt aktualisiert im Dezember 2021) oder um die eigenen Sammlung.

Genervt hat mich in diesem Jahr einmal mehr toxic fandom – Tendenzen und das Drama, um die Sonde bei dem sich Lego sehr dumm anstellte.

Enttäuschend war zuletzt auch immer öfter der Lego-Ideas-Wettbewerb: Es qualifizieren sich in den letzten Jahre viel zu viele Sets und die Entscheidungen über die zu realisierende Sets kann ich immer weniger nachvollziehen. Eine riesengroße Träne weine ich etwa dem Wikingerschiff von Jonas Kramm nach, auch wenn der “Meisterkonstrukteur” die Bauanleitung kostenfrei ins Netz stellte.

Dieser Beitrag wurde unter Fotos, Netz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.