Lego-Weihnachtskarten

Die Kolleginnen und Kollegen drüber bei “Stuck in Plastic” hatten auch 2018 ihre traditionelle Weihnachtskartenaktion aufgelegt. Jeder Teilnehmende erhielt eine Liste mit Empfängern, die man dann mit einer eigenen Lego-Weihnachtskarte beglücken sollte. Der besondere Clou: jeder konnte auch auch eine weitere Person benennen, die man gerne mit Post überraschen lassen wollte. Meine Wahl vielen auf sehr gute Freunde in Australien, die uns im Sommer sehr, sehr unterstützt hatten. Diese freuten sich über die Karten genauso doll wie ich. Und dabei hatte schon das Schreiben und Verschicken der Karten an Menschen aus der ganzen Welt riesigen Spaß gemacht.

2019 bin ich ganz sicher wieder dabei! Ihr auch?

Veröffentlicht unter Fotos, Netz | Hinterlasse einen Kommentar

Armer Benny! – Erweiterung des Lego-Sets “70821 Emmets und Bennys Bau- und Reparaturwerkstatt” Set

Armer Benny! Da läßt er seinen Gleiter einmal eine Stunde mit Lucy und Emmet allein und dann passiert so etwas. Zum Schreien!

Das hätte er sich auch denken können, daß die beiden ihre neue Raumschiffwerkstatt gleich ausprobieren wollen.

Und nun das: Bennys Gleiter ist kaum wiederzuerkennen!

 

Lucy schraubt und Emmet macht ein paar Messungen.

Naja, vielleicht fliegt er sich wenigstens cool, denkt Benny.

Also die Fassrolle macht so zumindest viel mehr Spaß!

Und einen schönen, mächtigen Schatten wirft das Ding auch.

Und die Rückansicht ist auch nicht ohne!

[Das vorgestellte MOC ist eine Erweiterung des LEGO-Sets 70821 Emmets und Bennys Bau- und Reparaturwerkstatt, wobei keine Teile entfernt oder ersetzt wurden.

Veröffentlicht unter Aufgebaut, Fotos | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Сockatoo

So ein Haustier würde ich auch nehmen.

Сockatoo

Veröffentlicht unter Netz | Hinterlasse einen Kommentar

Schnäppchen: ARCHITECTURE 21028 New York City für ~34 EUR (inkl. Versand)

Veröffentlicht unter Netz, Shopping | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Netzfundstück: Meow and Squeak (und Emmet)<3

Meow and squeak (2018 Awesomer Together)

Veröffentlicht unter Fotos, Netz | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemurmelt

LEGO-Liebhaberinnen und Liebhaber sind kreativ, da erzähle ich niemandem etwas neues, manchmal überrascht mich das aber schon, wie sich diese Kreativität ihre Bahnen bricht.

Foto: Martin Junghans/jtronics.de

Leser Martin etwa hat sich mit Hilfe eines 3D-Druckers daran gemacht, reguläre LEGO-Steine mit einer Murmelbahn zu kombinieren und das Ergebnis ist so beeindruckend, daß ich sie gern mit Euch teilen möchte. Den vollständigen Bericht gibt es auf Martins Webseite JTRONICS.

Foto: Martin Junghans/jtronics.de

Foto: Martin Junghans/jtronics.de

Foto: Martin Junghans/jtronics.de

Veröffentlicht unter Netz | 1 Kommentar

Kurzrezension: Lego 70821 Emmets und Bennys Bau- und Reparaturwerkstatt

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Es gibt bald wieder einen Grund ins Kino zu gehen und dieser heißt “The Lego Movie 2“! [Trailer]

Und nachdem uns schon der erste Streifen wunderbare Sets wie “70816 – Bennys Raumschiff, Raumschiff, Raumschiff!*”, “70810 – Eisenbarts See-Kuh*” und die “70818 Doppeldecker Couch*” beschert hat (und die originalverpackt teilweise nur noch für Mondpreise zu erstehen sind), können wir uns auch diesmal über viele neue Sets freuen [Zusammengebaut].

Ich habe am 27.12. – familienintern auch gerne als 3. Weihnachtsfeiertag bezeichnet 😉 – gleich zugeschlagen und mir u.a. “70821 Emmets und Bennys Bau- und Reparaturwerkstatt*” gekauft. Und was soll ich sagen? Es war für mich alternden Legonauten Liebe auf den ersten Blick.

Mit einem 10%-Gutschein von Kaufhof bezahlte ich für das Set nur etwas mehr als 16 EUR. Definitiv eine gute Investition für zwei kleine Fahrzeuge, eine Werkzeugwand und einen wunderbaren Raumgleiter im Retrostil. Nicht nur bei mir kam das Set gut an, sondern auch bei der Tochter (3 1/2), die sofort damit zu spielen begann.

Der Hauptgrund für meine Begeisterung ist natürlich das besagte Raumschiff. Es ist absolut geeignet für die Zielgruppe (4+) und besticht durch sein Design. Der absolute Clou sind dabei natürlich die umklappbaren Triebwerke, die das Be- und Entladen eines kleinen Fahrzeugs erlauben.

Die sehr junge Zielgruppe führt dazu, daß dem Set ein absurd großes Teil beiliegt, aber das tut dem Bauspaß keinen Abbruch.

Positiv sehe ich auch den Verzicht auf jegliche Aufkleber, viel mehr hat man dem Bausatz zwei große, bedruckte Steine (eine Werkstattwand und einen Kühlergrill) beigelegt. Beide finde ich vom Design nicht so gelungen. Aber das ist Geschmackssache.

Grundsätzlich bin ich von dem Set sehr begeistert und anderen geht es anscheinend genauso. Vielleicht hätte ich aber eher auf das größere der Autos verzichtet und die “Werkstatt” etwas mehr ausgebaut, d.h. mit wenigen Teilen eine Möglichkeit geschaffen den Raumgleiter aufzubocken und v.a. all das Werkzeug unterzubringen, ohne daß diese überall “rumfliegen”. Das ist bei einem Kind 4+ nämlich nicht so ganz einfach. (Vielleicht entwerfe ich mal einen “Gegenentwurf” mit ähnlicher Teilzahl und teile meinen Entwurf mit Euch.)

Trotzdem: Mehr Spaß kann man mit einem Set kaum haben. Und das bei dem geringen Anschaffungspreis! Also: Kaufen, spielen, verschenken und Menschen damit glücklich machen!

Veröffentlicht unter Rezension, Shopping | 1 Kommentar

Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht unter Aufgebaut, Fotos, Minifiguren | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Let it snow, let it snow, let it snow….

Eine Nachfrage von Leser Martin auf facebook weckte spontan meinen Wunsch zu einem Bild aus letztjährigen Winterprojekt ein paar Schneeflocken hinzuzufügen.

Das Originalbild (made with Mecabricks)

Um dies zu verwirklichen habe ich – Achtung, große Überraschung! – Photoshop benutzt. Diesmal aber keinen Effekt wie beim Regen, sondern einen Pinsel, den ich kostenlos bei Brusheezy. heruntergeladen habe. Hierfür habe ich einfach eine weitere Ebene angelegt und einen einzelnen Tupfer gesetzt. Dieser wurde dann auf die Größe des Bildes gezogen. Bei den Ebeneneinstellung wählte ich “65%” Transparenz und “Linear light”. Da es mir doch etwas zu viel “Schneegestöber” war, habe ich hier und da noch ein paar Schneeflocken “herausradiert”.

Mit dem Ergebnis bin ich für 10 Minuten “Arbeit” ganz zufrieden.

Auch mit ein bißchen virtuellem Schnee kommt Winterstimmung auf.

Veröffentlicht unter Aufgebaut, Minifiguren, Winterprojekt 2017/18 | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Highlights aus dem LEGO-Katalog 2018, Teil 2 (Juli-Dezember)

Das zweite Halbjahr von 2018 hat ja gerade erst begonnen *hust*, also Zeit mal in den aktuellen LEGO-Katalog zu schauen und den drei Leserinnen und Lesern dieses kleinen Blogs mitzuteilen, welche Sets ich besonders gelungen finde.

Die Dublo-Serie finde ich – trotz kleiner Kinder – abseits der regulären Bausteinboxen nur bedingt ansprechend: Zu limitiert sind die Möglichkeiten; zu austauschbar ist die Gestaltung. Oft könnte es sich auch um Fisher Price-Produkte handeln. Zwei kleine Sets überzeugte mich dann allerdings doch: Und zwar finde ich sowohl die Steamboat Willieanleihe bei “10881 Mickeys Boot*” als auch die kleinen Echsen im “10879 Dino-Streichelzoo” sehr gelungen.

Wir Kids der 70er und 80er vermissen ja schon lange “richtige”, klassische Piratensets. Beim Bausatz”31084 Piraten-Achterbahn” und noch viel mehr bei “31078 Baumhausschätze” kochen dann nostalgische Erinnerungen noch einmal richtig hoch.

Die Neuauflage der City Arktisserie finde ich mit ihren klobigen Fahrzeugen überhaupt nicht schön, aber in das Mammut von “60195 Mobile Arktis-Forschungsstation” habe ich mich dann doch verliebt.

Einfach großartig ist hingegen das “60202 Stadtbewohner Outdoor Abenteuer”. Der Adler! Die Wegweiser! Das Baby im Tragetuch! Nur der UVP ist etwas unverschämt.

Die Brickheadz sind definitiv Geschmackssache. “41615 Harry Potter und Hedwig” sind aber dermaßen gut gelungen, daß sich selbst Skeptiker – wie mich – überzeugen lassen. Sehr gerne habe ich dieses Set verschenkt.

Mit der Ninjago-Welt kann ich thematisch nichts anfangen. Aber was für großartige Sets bringt diese Serie hervor! Erst der “70618 Ninja-Flugsegler“, dieses mal die sehr detaillierte und atmosphärische “70657 Ninjago Hafen City“. Ein Traum! Könnte ich die Sets nur irgendwo hinstellen, dann hätte ich sie mir schon gekauft.

Zum Abschluß seien noch die neuen Harry Potter-Sets, wie “75954 Die große Halle von Hogwarts” gelobt. Und seit dem ich den Film gesehen habe, spiele ich mit dem Gedanken, mir noch “75952 Newt und seine magischen Tierwesen” anzuschaffen.

Veröffentlicht unter Rezension, Shopping | Hinterlasse einen Kommentar